Home

Frodermann in Deutschland. Die Keimzelle liegt wohl in Rehme (früher, d.h. 1556 zum Amt Vlotho gehörend).

Weitere Orte sind Wüsten, Retzen, Holzhausen, Biemsen, Werl, Lockhausen, Schötmar und Salzuflen, aber auch Herford, Löhne, Detmold, Bielefeld und Dortmund. Das Vorkommen des Namens in Hessen und in Stuttgart ist Salzufler, Werler und Holzhauser Abstammung! Und ausgewandert sind natürlich im 19. Jahrhundert auch eine Menge Frodermänner. Die in Milwaukee stammen aus Lockhausen und Salzuflen (siehe Foto)!

Dies ist ein Versuch die verschiedenen Familienzusammenhänge der “Frodermänner” aufzuklären.

Die Familie meines Großvaters Emil (Silberhochzeit)

Senden Sie mir Ihre “Frodermann-Daten”? Mail an Harald Kohls in Bad Salzuflen